Aus der Umgebung

Fraubillenkreuz

Menhi­re, hier in der Gegend z. B. der Drui­den­stein, das Frau­bil­len­kreuz und der Lan­gen­stein, sind seit der Jung­stein­zeit auf­ge­stellt wor­den. Die­se Mono­li­the dien­ten kul­ti­schen Ritua­len und wur­den wahr­schein­lich an Orten, denen man beson­de­re magi­sche Eigen­schaf­ten zuschrieb, errich­tet. Spä­ter wur­den sie,…

mehr lesen

Ehemalige Irreler Wasserfälle

Im Lau­fe der Jahr­mil­lio­nen bra­chen am Rand der 60–80 m dicken Sand­stein­schicht des Fer­schwei­ler Pla­teaus und des Hei­de­rü­ckens immer wie­der Fels­blö­cke weg.Nach der letz­ten Eis­zeit, vor rund 12 000 Jah­ren, lös­ten sich an den Abbruch­kan­ten der Pla­teaus im Bereich der…

mehr lesen

Kiesgräber

Die Kies­grä­ber sind ein gal­­lo-römi­­scher Begräb­nis­platz, der ver­schie­de­ne Arten der Brand­be­stat­tung zeigt.Wäh­rend ein­zel­ne hier zu Tage tre­ten­de fla­che Sand­stei­ne mit Mei­ßel oder Spitz­ha­cke bear­bei­tet sind, so dass recht­ecki­ge, geglät­te­te Flä­chen ent­stan­den, sind in ande­re vier­ecki­ge Ver­tie­fun­gen ein­ge­ar­bei­tet. Die­se dien­ten zur…

mehr lesen

Liboriuskapelle

Die ers­te Kapel­le wur­de dem Hl. Libo­ri­us (Hel­fer bei Stein­lei­den, z. B. Nie­ren­stei­ne) 1680 geweiht.Anfang des 20. Jahr­hun­derts erbau­te man, nach­dem der bau­fäl­li­ge Vor­gän­ger­bau abge­ris­sen wur­de, eine wei­te­re Kapel­le, die jedoch Ende des 2. Welt­krie­ges zer­stört wur­de.Schon 1951 ist an…

mehr lesen

Schloss Niederweis

Das klei­ne baro­cke Schloss wur­de für Franz Edu­ard Anton Baron von der Heyden erbaut. Da sämt­li­che Doku­men­te über die Geschich­te des Schlos­ses nach dem Tod des letz­ten Barons mit zahl­rei­chen ande­ren Papie­ren ver­schwun­den sind, lässt sich über Alter und Historie…

mehr lesen

Schloss Weilerbach

Als kunst- und kul­tur­his­to­ri­scher Juwel prä­sen­tiert sich das nahe Bol­len­dorf gele­ge­ne Schloss Wei­ler­bach erbaut 1777 — 1780 vom letz­ten Abt der Abtei Ech­ter­nach, Emma­nu­el Lim­pach.Es gibt Zeug­nis von der geschicht­li­chen Ver­flech­tung mit den luxem­bur­gi­schen Nach­barn. Die sehr ein­drucks­vol­le Anla­ge umfasst…

mehr lesen